Gebete, Anliegen, Fürbitten, Impulse

Wir befinden uns in einer sehr besonderen Zeit. Vieles ist eingeschränkt. Auf Gewohntes müssen wir verzichten. Viele Menschen möchten sich in dieser Zeit an Gott wenden. Dies können Sie zu jeder Zeit und an jedem Ort.

Obwohl wir keine Gottesdienste feiern dürfen, in denen wir uns versammeln, möchte ich sie einladen, mir Ihre Gedanken, Gebete, Anliegen, Impulse zukommen zu lassen, per Telefon, per E-Mail oder aber in den Gebetskasten an der Kirchentüre. Ich werde diese sammeln und an den kommenden Sonntagen in der Kirche vor Gott bringen. So sind dann zwar nicht wir, wohl aber unsere Anliegen vor Gott versammelt.

Herzliche Grüße und Gottes Segen,

Johannes Berghaus, Pfarrer

Seelsorge

Wegen des Corona-Virus fallen derzeit alle Gottesdienste und Veranstaltungen aus. Pfarrer Berghaus ist aber über Telefon 06742-3252 für Seelsorge und Gespräche erreichbar. Bitte hinterlassen Sie gegebenenfalls eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter zusammen mit Ihrer Telefonnummer und Ihrem Anliegen. Des Weiteren ist Pfarrer Berghaus über Facebook (bitte PN) und E-Mail erreichbar.

Glockenläuten

Jeden Abend laden wir dazu ein, einen Moment inne zu halten. Von 19:00 bis 19:05 läuten unsere Glocken - wie auch viele andere in unserer Region und der Evangelischen Kirche im Rheinland.

Wir laden Sie damit ein, eine Kerze anzuzünden und ein Vaterunser zu beten, wenn Sie mögen. Vielleicht sind es auch für Sie ein paar Minuten der Besinnung und der Ruhe.

Damit rufen uns unsere Glocken in dieser Zeit zwar nicht in die Kirche aber doch in die Gemeinschaft miteinander und hin zu Gott. Deswegen erklingen unsere Glocken auch weiterhin zu den Gottesdienstzeiten. Wenn wir innerlich der Einladung folgen, halten wir miteinander Gottesdienst und verbinden uns in Gebet und Andacht in einer sehr besonderen Zeit.

Hinweis der Evangelischen Kirche im Rheinland:

Gottesdienst gemeinsam und digital
 
Gute Nachricht: Die Teilnahme an einem Gottesdienst ist nicht an den Besuch eines Kirchengebäudes gebunden. Auf ekir.de können Sie ab 22. März jeden Sonntag einen Gottesdienst aus einer Gemeinde der Evangelischen Kirche im Rheinland mitfeiern. Und sind dabei verbunden mit all denjenigen, die wie Sie vor dem Bildschirm, Handy oder Tablet sitzen. Den Anfang macht ein Videostream aus Wesseling bei Köln. Seien Sie am kommenden Sonntag, 11 Uhr, live auf ekir.de dabei. Bereits ab 10.45 Uhr besteht die Möglichkeit, persönliche Gebetsanliegen mitzuteilen.

Hinweis zur Corona Pandemie

Die Evangelische Kirchengemeinde Boppard teilt mit, dass Veranstaltungen und Gottesdienste in sämtlichen Gemeindeteilen bis auf Weiteres nicht durchgeführt werden.
Wer während dieser Zeit Gottesdienste feiern möchte, findet Angebote im Fernsehen, Radio oder Internet. Beispielhaft seien genannt:


https://www.kirchengemeinde-vierthaeler.de/startseite/gottesdienstplan/

https://rundfunk.evangelisch.de/kirche-im-radio/deutschlandfunk/gottesdienste
www.zdf.fernsehgottesdienst.de


… und bis wir uns wieder sehn,
möge Gott seine schützende Hand über dir halten.

Hier finden Sie uns

EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE
PASTORSGASSE 9D
56154 BOPPARD

Öffnungszeiten

ÖFFNUNGSZEITEN
MO. bis FR. 9 - 12 UHR UND
DO. 14 - 16 UHR

Kontakt

GEMEINDEAMT
info@ev-kirche-boppard.de
TELEFON: 06742/2343