• In Zeiten von Corona und den damit verbundenen Einschränkungen können Sie nicht zum Gottesdienst kommen, da die Kirche geschlossen bleiben muss. Über diesen Weg möchte ich aber etwas von dem Gottesdienst zu Ihnen kommen lassen, indem ich einige Gedanken zum Sonntag und dem Predigttext hier einstellen. Nehmen Sie sich doch die Ruhe und die Zeit - vielleicht zu unserer gewohnten Gottesdienstzeit - zu einer kleinen persönlichen, familiären Andacht zuhause. So verbinden wir uns dann doch, wenn auch ganz anders miteinander.
  • Gedanken zum Sonntag Judika, 29.03.2020

    Seinen Namen verdankt er dem Beginn des 43. Psalms: Schaffe mir Recht. Eine Bitte an Gott, die sehr aktuell ist. Viele Menschen denken in dieser Zeit an das Recht auf Gesundheit und machen sich Sorgen um die eigene Gesundheit und die ihrer Lieben.

     

    Der heutige Predigttext steht im Hebräerbrief, Kapitel 13, Verse 12-14:

    Jesus hat, damit er das Volk heilige durch sein eigenes Blut, gelitten draußen vor dem Tor. So lasst uns zu ihm hinausgehen vor das Lager und seine Schmach tragen. Denn wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir.

     

    Jesus, der Sohn Gottes und unser Bruder, hatte für uns eine wichtige Botschaft. Diese kann man recht vereinfacht so zusammenfassen: Gott liebt diese Welt!

    Diese Botschaft hat er gelebt. Indem er predigte, heilte und sein Leben mit Menschen teilte, zeigte er den Menschen, dass Gottes Reich und seine Liebe nahe sind. Und dies tat er in aller Konsequenz auch gegen die allgemeine Meinung. Er brachte die Liebe Gottes zu den Ausgegrenzten und Ausgestoßenen: Zöllnern und Sündern, Menschen mit ansteckenden Krankheiten und Besessenen. Damit weckte er Hoffnung bei den einen und Ärger bei den anderen.

     

    Er selbst aber hat deswegen gelitten und ist nicht zuletzt deswegen auch hingerichtet worden. Seine Botschaft hat denen Angst gemacht, die um ihre Macht fürchten mussten.

     

    Wenn der Verfasser des Hebräerbriefes davon spricht, dass wir hinausgehen und Jesu Schmach tragen sollen, dann bedeutet das für mich:

    Machen wir uns Jesu Botschaft zu eigen: Gott liebt diese Welt! Gott liebt seine Schöpfung und damit auch jeden einzelnen Menschen. Tragen wir die Liebe Gottes zu den Menschen.

    Das kann in diesen Zeiten von Corona bedeuten:

    Setzen wir Zeichen der Liebe gegen diejenigen, die in dieser Zeit Hass säen wollen.

    Seien wir achtsam auf unsere Nachbarn.

    Tun wir, was wir können, um die weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern.

    Helfen wir dort, wo wir es können. An dieser Stelle möchte ich mich bei denen bedanken, die das ganz selbstverständlich schon tun und sich dazu angeboten haben.

     

    Ich wünsche uns allen eine gesunde und gesegnete Woche.

    Johannes Berghaus, Pfarrer

     

  • Gedanken zum Sonntag Lätare, 22. März 2020

     Lätare, der lateinische Name dieses Sonntags, heißt übersetzt: Freue dich! Mitten in der Passionszeit kommt der Ruf zur Freude? Das ist bemerkenswert.

     

    Er erreicht uns in einer schwierigen Zeit. Wir schränken unsere Kontakte immer stärker ein, gehen immer seltener vor die Tür. Geschäfte schließen. Geschäftsleute bangen um ihre Existenz. Alle bangen um die Gesundheit. Wir schränken uns ein, um die zu schützen, die zur Risikogruppe gehören.

     

    Da spricht Gott zu uns den zentralen Satz aus dem heutigen Predigttext (Jes 66,13): Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet!

     

    Was für ein Bild! So nahe, so intim nahe ist uns Gott. Wenn ich an eine Mutter denke, die ihr Kind tröstet, dann sehe ich das Kind auf dem Schoß der Mutter. Sie beugt sich zu dem Kind hinab und umfängt es mit den Armen. Sie gibt Schutz und Geborgenheit.

     

    So geschützt und geborgen sitzen wir auf Gottes Schoß. Und so können wir unsere Angst, unsere Trauer, unsere Sorgen abfallen lassen. Auf seinem Schoß können wir auch den Tränen freien Lauf lassen.

     

    Freuen wir uns heute, dass wir nicht allein sind. Gott ist bei uns und schenkt uns seinen Trost, wie eine Mutter ihr Kind tröstet. Amen.


  • Unsere Gottesdienste finden, soweit nicht anders angegeben, in der Christuskirche, Angertstraße in Boppard, statt. Das Abendmahl feiern wir am 1. Sonntag der geraden Monate sowie an hohen Feiertagen des Kirchenjahres.
    Kirchcafé ist an jedem Sonntag in der Winterkirche nach oder auch vor dem Gottesdienst.


Altar in der Christuskirche



        Aktuell:

  • Unsere Gottesdienste im März:
  • 01.        10:30 Uhr                                                                                      Pfarrer Berghaus
  • 07.        12:30 Uhr, Kapelle Bad Salzig
  •               Abschlussgottesdienst zum Kinderbibeltag                            Pfarrer Berghaus und Team
  • 08.        10:30 Uhr                                                                                      Prädikant Dr. Enkelmann
  • 15.        10:30 Uhr                                                                                      Prädikant Dr. Ritter                Abgesagt
  • 22.        10:30 Uhr, Einführung des Presbyteriums                              Pfarrer Berghaus                    Abgesagt
  • 26.        10:00 Uhr, Kindergartengottesdienst                                      Pfarrer Berghaus und Team  Abgesagt
  • 29.        10:30 Uhr                                                                                     Pfarrer Berghaus                     Abgesagt
  • Unsere Gottesdienste im April:
  • 05.        10:30 Uhr Vorstellungsgottesdienst, Abendmahl                 Pfarrer Berghaus und Team   Abgesagt
  • 09.        Gründonnerstag
  •               19:00 Uhr, Abendmahl                                                              Pfarrer Berghaus                     Abgesagt
  • 10.        Karfreitag
  •               10:30 Uhr, Abendmahl                                                              Pfarrer Berghaus                     Abgesagt
  • 11.        Osternacht
  •               22:00 Uhr                                                                                     Pfarrer Berghaus                    Abgesagt
  • 12.        Ostersonntag - Andacht auf dem Friedhof Buchenau
  •               08:00 Uhr mit Posaunenchor                                                   Pfarrer Berghaus                    Abgesagt
  • 12.         Ostersonntag - Christuskirche
  •               10:30 Uhr, Familiengottesdienst mit Kindergarten              Pfarrer Berghaus und Team  Abgesagt
  • 19.        10:30 Uhr                                                                                     Pfarrer Berghaus                    Abgesagt
  • 26.        10:30 Uhr                                                                                     Pfarrer Berghaus
  • 29.        10:00 Uhr, Kindergartengottesdienst                                      Pfarrer Berghaus und Team
  • Unsere Gottesdienste im Mai:
  • 03.        Festgottesdienst zur Konfirmation
  •               10:30 Uhr mit Posaunenchor                                                   Pfarrer Berghaus
  • 10.        10:30 Uhr                                                                                     Pfarrer Berghaus
  • 16.        Abschlussgottesdient zum Kinderbibeltag
  •               12:30 Uhr                                                                                     Pfarrer Berghaus und Team
  • 17.        10:30 Uhr                                                                                     Pfarrer Berghaus
  • 21.        Christi Himmelfahrt
  •               10:30 Uhr                                                                                     Prädikantin Knieling
  • 24.        10:30 Uhr                                                                                     Prädikant Kroll
  • 31.        Pfingstsonntag
  •              10:30 Uhr, Abendmahl                                                                Pfarrer Berghaus
  • Unsere Gottesdienste im Juni:
  • 03.        10:00 Uhr, Kindergartengottesdienst                                       Pfarrer Berghaus und Team
  • 07.        10:30 Uhr, Abendmahl                                                                Pfarrer Berghaus
  • 14.        10:30 Uhr                                                                                       Pfarrer Berghaus
  • 21.        10:30 Uhr                                                                                       Pfarrer Berghaus
  • 28.        10:30 Uhr                                                                                       Pfarrer Berghaus
  • Unsere Gottesdienste im Juli:
  • 03.        13:00 Uhr, Segnung der Würzis                                                  Pfarrer Berghaus und Team
  • 05.        10:30 Uhr                                                                                       Pfarrer Berghaus
  • 12.        10:30 Uhr                                                                                       Pfarrer Berghaus
  • 19.        10:30 Uhr                                                                                       Pfarrer Berghaus
  • 26.        10:30 Uhr                                                                                       Pfarrer Berghaus
  • 29.        10:00 Uhr, Kindergartengottesdienst                                        Pfarrer Berghaus und Team

 

 

 

 

 

  

Hier finden Sie uns

EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE
PASTORSGASSE 9D
56154 BOPPARD

Öffnungszeiten

ÖFFNUNGSZEITEN
MO. bis FR. 9 - 12 UHR UND
DO. 14 - 16 UHR

Kontakt

GEMEINDEAMT
info@ev-kirche-boppard.de
TELEFON: 06742/2343